Intueat Erfahrungen

Meine Intueat Erfahrungen – Das Programm im Test (2024)

Zuletzt aktualisiert am 17. April 2024

Anzeige! Dieser Artikel enthält Affiliate-Links/Werbelinks. Affiliate-Links/Werbelinks sind mit einem * gekennzeichnet.

Ich möchte dir in diesem Artikel von meinen persönlichen Erfahrungen mit dem intuitiven Essen und im Speziellen von meinen Intueat Erfahrungen berichten. Dieser Artikel hier ist ein ehrlicher und authentischer Erfahrungsbericht meinerseits zu dem Intueat-Programm von Dr. Mareike Awe.

Ich habe mir den Kurs für dich angeschaut und getestet. Um den Bericht so authentisch wie möglich zu halten, erzähle ich dir auch davon, was mich in dem Programm überzeugt hat und was mir eher nicht so gut gefallen hat.

In den letzten Jahren habe ich schon viele Diäten ausprobiert. Ich war immer auf der Suche nach der idealen Lösung, um langfristig mein Gewicht zu kontrollieren und mich endlich wohl in meinem Körper zu fühlen. Leider führten diese Diäten bei mir nur zu kurzfristigen Erfolgen, gefolgt von Frustration und dem gefürchteten Jojo-Effekt.

Ich fühlte mich gefangen in einem Teufelskreis aus Restriktionen, Schuldgefühlen und Heißhungerattacken, bis ich eines Tages auf das Konzept des intuitiven Essens stieß. Danach änderte sich einiges zum Positiven. Was sich dadurch bei mir verändert hat und wie das genau passiert ist, erfährst du in meiner Intueat Rezension.

Bitte beachte: Dies ist mein persönlicher Erfahrungsbericht zum Intueat-Programm. Ich bin nicht der Anbieter dieses Programms.

Wichtige Info: Wenn du über meine Links am kostenlosen Online-Workshop* oder am kostenlosen 10-tägigen Schnupperpaket* teilnimmst und du dann das intueat-Programm erwirbst, erhältst du 300 Euro Rabatt auf das Programm. Du erhältst auch 300 Euro Rabatt auf das Programm, wenn du dieses direkt über meinen intueat Direktkauf-Link* erwirbst.

Im Jahr 2019 stieß ich auf das Konzept des intuitiven Essens. Zu der damaligen Zeit fühlte ich mich überhaupt nicht wohl in meinem Körper. Ich suchte unter anderem nach einer Möglichkeit, meine ständigen Heißhungerattacken und Schuldgefühle nach dem Essen loszuwerden.

In einer für mich sehr stressigen Zeit aß ich oft unregelmäßig und vor allem auch viele kalorienhaltige Lebensmittel. Das führte dazu, dass ich an Gewicht zunahm und dieses auch nicht mehr so schnell loswurde. Auf strenge Diäten oder anderweitigen Verzicht beim Essen hatte ich absolut keine Lust mehr.

Bei den ersten Diätversuchen nahm ich anfangs schnell ab, aber mit der Zeit kam dann doch wieder der Jojo-Effekt. Ich suchte damals also nach einer Möglichkeit, nachhaltig mein Gewicht zu verlieren und anschließend auch halten zu können. ich wollte mich endlich wohl in meinem Körper fühlen. Ich stieß bei meinen Recherchen zunächst auf das Konzept des intuitiven Essens.

Ich las unzählige Bücher darüber und bildete mich kontinuierlich in diesem Bereich weiter. So bin ich persönlich zum intuitiven Essen gekommen. Dies war ein langer und steiniger Weg für mich, aber zum Glück gibt es eine Abkürzung. Damit du nicht auch diesen langwierigen und steinigen Weg gehen musst, habe ich mir für dich das Intueat-Programm von Mareike Awe genauer angeschaut und getestet.

Früher habe ich das Essen mehr mit Schuldgefühlen, negativen Glaubenssätzen zum Essen oder mit Heißhungerattacken verbunden. Inzwischen kann ich mein Essen wirklich wieder genießen. Wie habe ich das geschafft? Das erfährst du detalliert in diesem Artikel. Also lies dir den Artikel in Ruhe durch und mache dir ein eigenes Bild von dem Programm „intueat“ von Dr. Mareike Awe.

Ich schreibe hier über meine Intueat Erfahrungen, um dich zu ermutigen, es noch einmal zu probieren, endlich dein Wohlfühlgewicht zu erreichen. Wahrscheinlich hast du auch bereits unzählige Diäten oder anderweitige Abnehmprogramme ausprobiert, aber langfristig nicht den gewünschten Effekt erzielt?

Dann schau dir meinen Erfahrungsbericht zum Intueat-Programm von Mareike Awe gerne ganz genau an. Von meinen Mareike Awe Erfahrungen mit dem Kurs intueat möchte ich nun berichten.

Erfahrung Intueat

Für wen ist das Intueat Programm geeignet?

Intueat ist für alle Menschen geeignet, die endlich ihre inneren Abnehmblockaden lösen möchten, um somit ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen und langfristig zu halten. Außerdem ist intueat etwas für dich, wenn du schon unzählige Diäten ausprobiert hast, aber bis jetzt immer noch nicht dauerhaft dein Wohlfühlgewicht erreichen konntest.

Auch wenn du immer wieder Heißhungerattacken hast (so wie ich früher) und diese loswerden möchtest, dann ist der Kurs ebenfalls für dich geeignet.

Was sind die größten und wichtigsten Abnehmblockaden?

Insgesamt werden bei intueat drei wichtige Abnehmblockaden erläutert, die dazu führen, dass man sein Wohlfühlgewicht noch nicht erreicht hat:

1. Kontrolle und Essensregeln

Kontrolle und Essensregeln sorgen dafür, dass du gegen deinen Körper arbeitest. Essensregeln sind z.B. verschiedene Diätformen (Keto, Low Carb…). Diese Essensregeln arbeiten gegen deine körperlichen Bedürfnisse.

Was sind mögliche Folgen von Kontrolle und Essensregeln? Der Stoffwechsel fährt herunter. Man hat nur noch kreisende Gedanken ums Essen und du bekommst früher oder später Heißhunger. Zunehmen ist oft die Folge (Jojo-Effekt).

2. Emotionales Essen

Das Problem des emotionalen Essens ist, dass du etwas isst, ohne dass dein Körper dies gerade braucht.

Was sind mögliche Folgen von emotionalem Essen? Du nimmst eventuell dadurch zu und fühlst dich dadurch noch schlechter und das führt wiederum zu noch mehr Frustessen.

3. Negatives Selbstbild

Du bist das, was du denkst.

Was sind mögliche Folgen von einem negativen Selbstbild? Ein negatives Selbstbild führt langfristig auch zu negativen Gedanken und Emotionen. Wenn du negative Gedanken in Bezug auf dich, dein Gewicht und das Essen hast, dann wirst du genau diese Realität in dein Leben ziehen.

Alle drei großen Abnehmblockaden verstärken sich gegenseitig, und sie sind auch der Strudel, der dich ständig zurückhält und dich davon abhält, dein Wohlfühlgewicht zu erreichen. Für mich persönlich hat das intuitive Essen noch viel mehr bewirkt. Eigentlich wollte ich nur mein Wohlfühlgewicht erreichen, aber ich bekam noch sehr viel mehr.

Ich lernte auch, meine alten, destruktiven Glaubenssätze im Hinblick auf andere Themen in meinem Leben abzulegen und neue, konstruktive Glaubenssätze zu verankern. Als Beispiel kann ich dir hier mein damals sehr geringes Selbstwertgefühl nennen. Ich fühlte mich damals sehr unsicher und hatte sehr große Angst davor, von anderen kritisiert zu werden.

Durch die Übungen, wie man destruktive Glaubenssätze in positive Glaubenssätze verändern kann, lernte ich mich selbst mehr wertzuschätzen und zu akzeptieren. Dies steigerte mit der Zeit enorm mein Selbstwertgefühl.

Wenn du also aus diesem Kreislauf ausbrechen möchtest und deine Blockaden lösen möchtest, dann könnte meiner Meinung nach, das Intueat-Programm eine positive Bereicherung für dich sein.

Was ist das Intueat Programm von Dr. med. Mareike Awe?

Intueat ist ein Anti-Diät-Programm und Anti-Verzicht-Program. Der Schwerpunkt liegt eher auf Techniken des mentalen Trainings in Verbindung mit intuitivem Essen und weniger auf der gezielten Gewichtsreduktion.

Dieses Programm wurde von Dr. med. Mareike Awe in Zusammenarbeit mit ihrem Mann Dr. med. Marc Reinbach entwickelt. Mareike Awe ist Ärztin, Ernährungsexpertin und Expertin für Mentaltraining.

Es ist ein Programm, welches speziell darauf ausgerichtet ist, mit mentalem Training deine inneren Abnehmblockaden zu lösen und neue positive Alternativen zu entwickeln, um deinem Wohlfühlgewicht näher zu kommen.

Intueat Test

Laut Mareike Awe zielt intueat speziell darauf ab, negative Gewohnheiten abzulegen und neue, positive Verhaltensweisen zu etablieren, damit du dein Wohlfühlgewicht endlich erreichen und auch langfristig halten kannst.

Hinter dem Intueat-Programm steckt in erster Linie das Konzept des intuitiven Essens in Verbindung mit Achtsamkeit und mentalem Training. Zunächst schien es fast zu schön, um wahr zu sein. Es gibt bei diesem Programm keine strikten Vorschriften, keine Kalorienzählung oder Verzicht auf bestimmte Lebensmittel.

Stattdessen sollte ich lernen, auf meinen Körper zu hören und mich von meinen natürlichen Hunger- und Sättigungsgefühlen leiten zu lassen.

Es klang für mich zu Beginn einfach super und auch sehr befreiend. Denn wenn man dies mit strengen Diäten vergleicht, ist es doch ein völlig anderer Ansatz. Beim Intueat-Programm handelt es sich nämlich speziell nicht um eine Diät.

Durch zwei Freundinnen, die positiven Intueat Erfahrungen anderer Teilnehmerinnen und die Tatsache, dass der Kurs von erfahrenen Ernährungsmedizinern und Ernährungsexperten entwickelt wurde, gaben mir den Anstoß, mir dieses Programm mal genauer anzuschauen und zu testen.

Meine Intueat Erfahrungen sind deshalb so authentisch, weil ich selbst schon Vorerfahrungen im Bereich des intuitiven Essens und im Bereich der Achtsamkeit hatte. Dies ermöglichte es mir, das Programm auf Basis meiner Fachkenntnisse zu testen.

Was bekomme ich? Das Intueat Programm im Kurzüberblick

  • Das 10-wöchige Intueat Programm mit über 50 Videos und Übungen zur Transformation
  • Über 30 Mental-Audios zur Festigung der eigenen Gewohnheiten
  • Interaktiver mobiler Mitgliederbereich inkl. Notfallfunktion + App für dein Smartphone
  • Mitgliedschaft in der Wohlfühlmensch-Community
  • Ein Intensivcoaching zum Thema „Emotionaler Heißhunger“
  • Motivationsvideos & regelmäßige Motivationsmails
  • Persönlicher und psychologischer Support und Live-Chat Möglichkeit
  • Ein digitales und ein gedrucktes Workbook zum Üben und Notieren
  • 30-Tage-Geld-zurück-Garantie
  • Ratenzahlung ist möglich!

Was sind die Ziele von Intueat?

  1. Das erste Ziel von Intueat ist es, Teilnehmende dabei zu unterstützen, endlich ihre Heißhungerattacken loszuwerden, indem man seine inneren Abnehmblockaden an der Wurzel auflöst.
  2. Ein weiteres Ziel ist es, ein natürliches Essverhalten zu entwickeln, um endlich mit Genuss Essen zu können.
  3. Lerne intuitiv zu Essen und lerne mentales Training, um dein persönliches Wohlfühlgewicht zu erreichen.

Was verspricht das Intueat Programm?

Mareike Awe (die Kursleiterin und Gründerin der intumind GmbH) beschreibt das Intueat-Programm gerne als ein Segelboot, das dich ganz sicher von dem Ort, wo du dich jetzt befindest, zu deiner persönlichen Wohlfühlgewichtinsel bringt und dafür sorgt, dass du erst gar nicht in den Strudel von Heißhungerattacken und Jojo-Effekt gerätst.

Ich muss zugeben, dass ich am Anfang etwas skeptisch war, aber dies legte sich mit der Zeit. Spätestens als ich selbst positive Veränderungen an mir feststellen konnte, war ich von dem Programm überzeugt.

Positive Veränderungen, nach der Umstellung auf intuitives Essen, waren bei mir beispielsweise das Nachlassen von ständigen Heißhungerattacken. Das war auch von vornherein meine größte Herausforderung.

Ich hatte nach ein paar Wochen einfach nicht mehr das Bedürfnis auf zu viel Süßes oder Herzhaftes. Dabei hat mir vor allem das mentale Training (viele verschiedene Meditationen) sehr geholfen.

Kostenloses Online-Seminar – Optimal für den Start

Bereits in dem 90-minütigen kostenlosen Online-Seminar bekommst du viele wertvolle Informationen mit an die Hand, die du in deinen Alltag integrieren kannst. Dazu zählen Informationen darüber, warum Diäten keinen Erfolg haben, wie Heißhungerattacken entstehen und wie man sie auf liebevolle Weise in den Griff bekommt.

Außerdem erfährst du in dem Seminar mit Mareike das Geheimnis der Menschen, die von Natur aus schlank sind und auch schlank bleiben. Außerdem erzählt Mareike Awe in dem intueat Online-Seminar von ihrer eigenen persönlichen Geschichte zum intuitiven Essen und zum Thema Diäten.

Ich habe mir das kostenlose Online-Seminar angesehen und war wirklich überrascht, wie viel nützliches Wissen ich bereits nach 90 Minuten über die Themen des intuitiven Essens, des mentalen Trainings und über meinen eigenen Körper hatte.

Das kostenlose 90-minütige Online-Seminar bietet meiner Meinung nach einen sehr guten Einstieg in das intuitive Essen. Also schau dir das Seminar gerne in Ruhe an. Es ist kostenlos und du gehst damit keinerlei Verpflichtung zum Kauf des Programms ein.

Weiter unten in meinem Artikel findest du noch weitere Möglichkeiten der kostenlosen Testung.

Im kostenlosen Online-Seminar erklärt Mareike Awe auch, was man mit intueat alles lernen wird und was man von dem Programm hat, wenn man es absolviert. Sie unterteilt ihre Ausführungen in drei große Bereiche:

1. Anstatt Kontrolle und Essensregeln lernst du Vertrauen und intuitives Essen kennen.

2. Statt emotionales Essen lernst du liebevolle Selbstfürsorge kennen.

3. Statt ein negatives Selbstbild zu pflegen wirst du ein neues, positives Selbstbild für dich gewinnen.

Mentales Training ist ein wesentlicher Bestandteil von intueat. Mareike geht davon aus, dass die eigene Erfolgskurve durch mentales Training deutlich schneller Erfolge erzielen wird als nur durch intuitives Essen.

Leistungssportler nutzen nämlich auch mentales Training, um Leistung und somit Erfolge zu erzielen. Deshalb ist nicht nur das intuitive Essen ein zentraler Bestandteil von intueat, sondern auch mentales Training.

Wie funktioniert mentales Training bei der Veränderung der Essgewohnheiten?

In diesem Abschnitt erfährst du, warum Mentaltraining so effektiv ist und dir dabei helfen kann, neue positive Gewohnheiten zu entwickeln. Du erfährst zudem, wie du mit mentalem Training interne Abnehmbarrieren überwinden und so die Voraussetzungen für deinen nachhaltigen Erfolg schaffen kannst.

Die meiste Zeit des Tages werden wir von unserem Unterbewusstsein gesteuert. ca. 95 % von allem, was in uns passiert und was wir tun, passiert unbewusst. Lediglich ungefähr 5 % aller Entscheidungen am Tag treffen wir bewusst. (Quelle: Focus online: Unterbewusstsein programmieren: Das sind die besten Methoden. Artikel von Bianca Nina Hoffmann.)

Du kannst dir das wie einen großen Eisberg im Meer vorstellen. Nur ca. 5 % sind sichtbar, der viel größere Teil liegt unter Wasser und ist für uns nicht sichtbar und nicht direkt greifbar.

Durch mentales Training ist es möglich, das Unterbewusstsein anzusprechen und somit alte Gewohnheiten nachhaltig zum Positiven zu verändern.

Gewohnheiten sind wie Trampelpfade im Gehirn, die sich über Jahre, manchmal auch über Jahrzehnte festgestampft haben, die du alleine durch Disziplin nicht verändern kannst.

Durch mentales Training gelangt man in die tieferen Schichten (Unterbewusstsein). Nur da ist eine vollständige Veränderung möglich. Die alten Trampelpfade können verlassen werden und neue, positive Trampelpfade können angelegt werden.

Das alles ist möglich durch Neuroplastizität. Quellen: DocCheck Flexikon: Neuronale Plastizität und Wikipedia: Neuronale Plastizität

Somit sorgt das mentale Training langfristig dafür, dass sich der Teufelskreislauf aus Kontrolle und Essensregeln, dem emotionalen Essen und dem negativen Selbstbild auflösen kann und du ohne Druck und Zwang dein Wohlfühlgewicht erreichen kannst.

Positive Eigenschaften des Intueat Programms

  • Beim intueat-Programm gibt es keinen Verzicht auf bestimmte Lebensmittel; alles ist erlaubt.
  • Es handelt sich speziell nicht um deine Diät.
  • Du hast eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie (Wenn dir der Kurs nicht zusagt, bekommst du innerhalb der ersten 30 Tage dein komplettes Geld erstattet).
  • Für das intueat-Programm ist eine Ratenzahlung möglich.
  • Du kannst nach der Programmbuchung direkt starten (Deine Zugangsdaten bekommst du direkt zugeschickt).
  • Das zugehörige Workbook bekommst du als gedruckte Version zu dir nach Hause geschickt und als pdf Datei per E-Mail für die sofortige Nutzung.
  • Wissenschaftliche Hintergründe zum mentalen Training werden aufgezeigt.
  • Du bekommst inhaltlich hochwertige Audios, um alte Gewohnheiten nachhaltig abzulegen und zum Positiven zu verändern.
  • Du kannst dich mit anderen Menschen in der Wohlfühlmensch-Community austauschen.
  • Du kannst den Kurs dann absolvieren, wenn du Zeit und Lust dazu hast (Durch den Online-Zugriff bist du beim Absolvieren zeit- und ortsunabhängig).
  • Intueat lässt sich leicht in den Alltag integrieren. Dies setzt natürlich Eingenmotivation und etwas Disziplin und Planung voraus.
  • Du kannst nach und nach eine neue Leichtigkeit in deinem Leben spüren, wenn du deine Abnehmblockaden an der Wurzel aufgelöst hast.
  • Heißhungerattacken gehören endlich der Vergangenheit an.
  • Du kannst endlich nachhaltig abnehmen und das ohne Jojo-Effekt.
  • Du lernst wieder genussvoll zu essen.
  • Du lernst deinen Körper neu kennen und lernst ihn auch zu fühlen.
  • Du lernst deine Hunger- und Sättigungsgefühle richtig wahrzunehmen. Du lernst nur noch zu essen, wenn du wirklich hungrig bist.

Die oben aufgeführte Liste mit den positiven Eigenschaften und Vorteilen des intueat-Programms ist auf Basis meiner eigenen Erfahrungen mit dem intuitiven Essen und mit dem Testen von intueat entstanden. Ich hoffe, dass du dadurch schonmal einen ersten positiven Eindruck von dem Programm gewinnen konntest.

Natürlich gibt es nicht nur Positives von diesem Kurs zu berichten. Um meinen Bericht so ehrlich und authentisch wie möglich zu gestalten, gehören auch die Aufzählung und Erklärung der möglichen Nachteile und Kritikpunkte zu intueat dazu. Im folgenden Abschnitt stelle ich dir diese vor.

Mögliche Nachteile des Intueat Programms

  • Die Krankenkassen erstatten aktuell noch nicht die Kosten für dieses Programm. Das ist natürlich ein möglicher Nachteil. Nicht jeder Mensch hat das nötige Geld, um sich dieses Programm zu kaufen.
  • Der Kurs eignet sich nicht für Menschen die schnell Gewicht verlieren möchten. Eine nachhaltige und langfristige Gewichtsreduktion benötigt Zeit und diese solltest du dir geben. Wenn du nicht bereit bist, Geduld bei deiner Gewichtsreduktion aufzubringen, dann ist dieser Kurs eher nicht für dich geeignet.
  • Für den Kurs (wenn du Erfolg haben möchtest) benötigst du auch die Bereitschaft deine destruktiven Gewohnheiten und Glaubenssätze abzulegen und neue positive Gewohnheiten und Glaubenssätze zu verankern. Wenn du nicht bereit bist, deine destruktiven Gewohnheiten und Glaubenssätze abzulegen, dann ist dieser Kurs ebenfalls nichts für dich.
  • Ein weiterer möglicher Nachteil könnte es sein, dass man nur 16 Wochen Zugriff auf das Programm hat. Einige Menschen könnten sich so unter Druck gesetzt fühlen. Es gibt aber auch die Möglichkeit sich an das Support-Team zu wenden, wenn man wirklich noch mehr Zeit benötigt. Dann kann individuell besprochen werden, ob dir noch mehr Zeit zur Verfügung gestellt werden kann.

Die möglichen Nachteile halten sich, meiner Meinung nach, im Vergleich zu den vielen positiven Eigenschaften des Programms in Grenzen. Auf den ersten Blick sehen die Kosten für diesen Kurs sehr hoch aus, aber wenn man dies runterbricht auf die 10 Wochen (insgesamt 16 Wochen Zugriff), dann ist das pro Tag ein geringer Beitrag. Außerdem hast du die Möglichkeit in Raten zu zahlen, falls eine Einmalzahlung für dich nicht möglich ist.

Die verschiedenen Schritte des Intueat Programms

Intueat besteht aus verschiedenen aufeinander aufbauenden Schritten. Diese möchte ich dir gerne kurz vorstellen. Diese Schritte durchläuft man während des 10-wöchigen Programms.

Schritt 1

In diesem Schritt geht es gezielt um die Befreiung nicht dienlicher Gedanken rund um das Thema Essen. Du lernst, deinen Fokus auf den mentalen Aspekt des Essens zu legen. Die Grundlage für den Gewichtsverlust findest du nämlich in deinem Kopf, insbesondere in deinen Gedanken.

Schritt 2

Der zweite Schritt konzentriert sich im speziellen auf die Aussage: „Zuerst akzeptieren, dann Gewicht verlieren“. Akzeptiere dich so wie du bist, und wo du gerade stehst.„Du bist wundervoll und wertvoll, genau so, wie du bist“. Erst wenn du deinen aktuellen Zustand akzeptieren kannst, dann ist auch eine Veränderung möglich.

Du lernst in dieser Phase, mit Hilfe von Audio-Trainings, negative Überzeugungen und Gedanken im Hinblick auf dich selbst loszulassen. Du wirst lernen, dich so zu akzeptieren, wie du bist.

Schritt 3

In diesem Schritt lernst du, so zu essen, wie Menschen, die von Natur aus schlank sind. Du erfährst das Geheimnis, wie dies möglich ist. Dazu zählen deine angeborenen Instinkte wiederzuentdecken und darauf zu hören, was sie dir sagen.

Du kannst durch intueat wieder lernen, deine natürlichen Signale für Hunger und Sättigung zu erkennen und dich danach zu richten. Dadurch kannst du dann auch dein Wohlfühlgewicht erreichen, ohne dich selbst mit Diäten oder Restriktionen zu quälen.

Meine eigenen Erfahrungen mit intuitivem Essen

Mit dem Verfolgen des intuitiven Essen in Kombination mit mentalem Training war es mir möglich, meine negativen Gedanken zum Essen aufzulösen.

Außerdem lernte ich, mich selbst so zu akzeptieren wie ich bin. Zudem habe ich wieder einen Zugang zu meinem Körpergefühl und Körperbewusstsein finden können. Dies hat mir ermöglicht, meine Hunger- und Sättigungsgefühle deutlicher wahrnehmen zu können.

Zusätzlich zu dem mentalen Training praktiziere ich auch regelmäßig den Bodyscan. Er hilft mir zusätzlich, einen besseren Kontakt und Zugang zu meinem Körper zu haben. Der Bodyscan ist nicht Teil des intueat-Programms, aber er hilft mir wirklich sehr. Deshalb erwähne ich ihn gerne hier. Anleitungen zum Bodyscan findest du im Internet oder auch in Büchern zu diesem Thema.

Inzwischen verbiete ich mir kein Essen mehr, sondern esse wenn ich hunger habe und ich höre auf zu Essen, wenn ich satt bin. Ich kann inzwischen die deutlichen Signale meines Körpers hören und danach auch handeln.

Wenn du dir das Intueat-Programm genauer anschaust, wirst du feststellen, dass es im Dashboard von intueat insgesamt 4 verschiedene Hauptphasen gibt plus eine Einführungs- und eine Abschlussphase, die man während der 10 Wochen absolviert.

Diese Phasen weichen etwas von den einzelnen eben beschriebenen Schritten ab. Die einzelnen Phasen im intueat-Programm sind etwas ausführlicher gestaltet und beinhalten auch noch Phase 4 – intueat im Alltag. In der Phase 0 findest du die Einführung in das intuitive Essen im Allgemeinen und in das Programm. Du erfährst was dich in den 10 Wochen alles erwartet.

In der ersten Phase geht es um das Thema „Vom Diät-Ich zum Wohlfühl-Ich“. Die zweite Phase bezieht sich auf „Intuitv essen, Diäten vergessen“. In Phase 3 geht es um das Thema „Erst annehmen, dann abnehmen“. In Phase 4 lernst du das Gelernte optimal in deinen Alltag zu integrieren. Den Abschluss bildet das Thema „Auf der Zielgeraden“. Dort kannst du noch einmal das Programm reflektieren und du bekommst noch weitere wertvolle Informationen zum intuitiven Essen.

Die Einführungsphase und die erste Phase stelle ich dir anhand eines Einblicks in den Mitgliederbereich im folgenden Abschnitt etwas genauer vor. Du erhältst nun einen Einblick in meinen Mitgliederbereich, damit du einen ersten Einblick in das Intueat Programm bekommst.

Der Intueat Mitgliederbereich im Überblick

Intueat Start

Direkt nach der Anmeldung erhältst du deine Zugangsdaten und kannst direkt mit deiner Reise zum Wohlfühlgewicht starten. Du kannst sofort deinen Mitgliederbereich einrichten und ihn personalisieren.

Dazu füllst du die gesamten Felder aus (wenn du möchtest) und dann geht es auch schon los. Während der Einrichtung deines Mitgliederbereich kannst du z.B. auch dein aktuelles Gewicht eingeben und auch dein Wohlfühlgewicht, was du dir vorstellst. Ich finde es hier wirklich gut gelungen, dass man sich seinen Mitgliederbereich individuell gestalten und anpassen kann.

Einrichtung Intueat

Nach der Einrichtung befindest du dich direkt in deinem Dashboard. Dort findest du viele verschiedene Kategorien und Schritte der jeweiligen Phase. In folgenden Screenshot siehst du das Dashboard des Schnupperpakets.

Ich habe mich speziell für diesen Erfahrungsbericht noch einmal für das Schnupperpaket registriert, um dir zu zeigen, was du bereits im Schnupperpaket alles bekommst. Das Schnupperpaket kannst du 10 Tage lang kostenfrei nutzen und es endet automatisch nach Ablauf. Du gehst mit dem Schnupperpaket keine Verpflichtung zum Kauf ein.

Intueat Mitgliederbereich 1

Wie du auf dem vorangegangen Screenshot siehst, kannst du im Schnupperpaket schon die Phase 0 und die Phase 1 kostenlos absolvieren. Dort bekommst du schon sehr viel hochwertige Informationen zum intuitiven Essen geboten.

Außerdem ist bereits das digitale Workbook im kostenlosen Schnupperpaket von intueat enthalten, welches du auch nach Beendigung der 10 Tage weiter für dich nutzen kannst, wenn du es dir heruntergeladen hast.

Intueat Mitgliederbereich 2

Das Hauptmenü ist wirklich übersichtlich gestaltet. Alle Inhalte sind detailliert aufgelistet und die Inhalte die du bereits abgeschlossen hast, werden als vollständig absolviert markiert. Damit behältst du jederzeit den Überblick darüber, was du bisher absolviert hast.

Intueat Mitgliederbereich 3

Direkt in der Einführungsphase in Schritt 3 erhältst du auch schon das erste Audio. Dabei handelt es sich um eine Meditation/ ein mentales Training, indem du dein Wohlfühl-Ich erleben kannst. Das Audio geht insgesamt 26 Minuten und enthält alles, was eine gute Einführung ausmacht. Dort geht es darum, dein Wohlfühl-ich zu visualisieren und zu spüren, wie sich die Transformation bereits anfühlt.

Über den linken Button in gelb „Intueat kaufen“ hast du während der 10 Tage die Möglichkeit, das komplette Intueat-Programm zu kaufen. Das musst du natürlich nicht, wenn du nicht möchtest.

Der Mitgliederbereich mit dem vollen Zugriff sieht fast genauso aus, wie der auf den oben bereits vorgestellten Screenshots. Bei vollem Zugriff sind die Buttons in der linken Spalte entsperrt und du hast vollen Zugriff auf alle Phasen und Schritte.

Außerdem hast du den vollen Zugriff auf die Wohlfühlmensch-Community. Dort kannst du dich mit anderen Teilnehmern austauschen.

Ich möchte dir nun einen Einblick in meinen Mitgliederbereich geben, wenn man ihn auf dem Smartphone aufruft. Ich möchte dir anhand ein paar ausgewählter Screenshots von mir einen guten Überblick geben.

Du siehst im Hauptmenü auch immer wie lange du noch Zugriff auf den Kurs hast. Beim Schnupperpaket sind das 10 Tage und bei vollem Zugriff sind es insgesamt 16 Wochen.

Start intueat

Wie du auf dem oben dargestellten Screenshot sehen kannst, steht dir intueat (beim Kauf) nicht nur 10 Wochen, sondern insgesamt 16 Wochen zur Verfügung. Das finde ich persönlich sehr gut, wenn man vielleicht zwischendurch mal ein Pause einlegen möchte oder muss.

Erfolgsfragebogen zu intueat

Wirklich spannend finde ich den Erfolgsfragebogen. Diesen kannst du einmal am Anfang und auch am Ende des Programms absolvieren. Du kannst dadurch sehen, wo du am Anfang stehst und wie sich dein Zustand (Wohlbefinden, Selbstwertgefühl, Gewicht) bis zum Abschluss des Programms entwickelt hat.

Nach der ersten Absolvierung des Erfolgsfragebogens bekommst du deinen Stand zu der jeweiligen Kategorie in Prozent angezeigt und kannst ihn dir dann speichern oder aufschreiben. Diesen Stand kannst du dann mit dem Stand nach Beendigung des Kurses vergleichen.

Mareike Awe Intueat

Dieser Screenshot zeigt sehr gut meinen eigenen Fortschritt während des Programms aus der Phase 1. Dort lernst du die Veränderung vom Diät-Ich zum Wohlfühl-Ich. Du lernst unter anderem, warum deine Abnehmversuche bisher gescheitert sind und du durchläufst eine Reflexionsübung, um dieses Diät-Ich zu verändern. Du lernst hier deine persönlichen Abnehmblockaden kennen.

Im nächsten Schritt gibt es eine weitere Reflexionsübung, die sich speziell auf das Wohlfühl-Ich bezieht. Anschließend gibt es in dieser Phase noch zwei Audios. Eine Intensiv-Sitzung und ein Special-Audio „Wohlfühl-Ich Switch“. Diese Audios helfen dabei, dein Unterbewusstsein zu transformieren und dich für deine Reise zum Wohlfühlgewicht zu motivieren.

Nach der Absolvierung der einzelnen Schritte wird dein Fortschritt direkt gespeichert und du kannst beim nächsten login direkt an der Stelle wieder beginnen, wo du aufgehört hast.

Außerdem siehst du, wie weit du insgesamt schon gekommen bist. Auch die Anzeige der Minuten für den jeweiligen Schritt finde ich gut, da ich so direkt sehen kann, wie lange ich mit diesem Schritt beschäftigt sein werde.

Wenn eine längere Einheit ansteht, dann sehe ich das direkt und kann mir ebenfalls mehr Zeit dafür einplanen. Dazu zählen vor allem die vielen verschiedenen Audios.

Intueat Audio

Besonders gut finde ich die vielen verschiedenen Audios, die mir hier geboten werden. Ich nutze diese auch heute noch regelmäßig, um mich wieder mit mir selbst zu verbinden.

Diese Audios und andere Meditationen haben mir dabei geholfen meine Abnehmblockaden zu lösen und positivere Glaubenssätze in mir zu verankern. Dazu zählen Glaubenssätze wie: „Ich fühle mich wohl in meinem Körper“. „Ich bin wertvoll, so wie ich bin.“ Diese Glaubenssätze konnte ich während meiner persönlichen Reise verinnerlichen und das fühlt sich wirklich gut an.

Natürlich klappt das nicht immer. Es gibt auch bei mir immer wieder Tage an denen ich mich nicht gut fühle oder wieder in alte Muster falle. Das ist völlig normal. Ich lasse mich davon aber nicht entmutigen, sondern bleibe dran.

Die Intueat Kosten im Check

Die Kosten auf der intueat Seite belaufen sich auf insgesamt 699 Euro bei 3 Raten zu je 233 Euro oder bei der Einmalzahlung von direkt 699 Euro. Wenn du in 6 Raten zahlen möchtest, dann beträgt der Gesamtpreis 714 Euro.

Über meinen folgenden Link bekommst du allerdings einen großen intueat Rabatt. Dann erhältst du intueat für aktuell nur 399 Euro.

Wie du auf dem Screenshot sehen kannst, gibt es mehrere Möglichkeiten der Bezahlung.

Intueat Kosten

Für ein Programm über 10 Wochen mit über 50 Videos, 30 mentalen Audios, einem interaktiven Mitgliederbereich, persönlichen Support und jeder Menge Extras ist das, meiner Meinung nach, ein fairer Preis.

Es kommt aber noch besser:

30-Tage-Geld-zurück-Garantie

Für den Kurs hast du eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie. Für dich bedeutet dies: Wenn du innerhalb der ersten 30 Tage feststellst, dass das Programm doch nichts für dich ist, dann erhältst du den kompletten Preis wieder zurückerstattet. Ohne Wenn und Aber! Dazu musst du dich nur an den Support wenden und du bekommst dein Geld zurück.

Kann ich Intueat vorher kostenlos testen?

Ja, das ist möglich. Die folgenden Produkte, die du auf dem Screenshot sehen kannst, sind kostenfrei und bieten dir einen tollen Einstieg in das intuitive Essen.

Wenn du danach am Intueat Programm interessiert sein solltest, kannst du es nach oder auch schon während der Testphase bestellen.

Welche Möglichkeiten der kostenlosen Testung gibt es?

Intueat kostenlos testen

Ich habe mir für dich alle kostenlosen Produkte genauer angeschaut und getestet. Im folgenden Abschnitt erzähle ich dir von meinen Erfahrungen damit.

Kostenloses 90-minütige Online-Seminar

Ich habe mir das 90-minütige kostenlose Online-Seminar* ausführlich angeschaut und konnte bereits daraus sehr viel für mich mitnehmen.

Ich lernte unter anderem etwas darüber, warum Diäten nicht funktionieren und wie ich gezielt durch intuitives Essen in Verbindung mit mentalem Training (spezielle Audios) mein Wohlfühlgewicht erreichen kann.

Außerdem erzählt Mareike Awe von ihren persönlichen Anfängen und wie sie dazu gekommen ist, das intueat zu entwickeln.

Kostenloses 10-tägige Schnupperpaket

Das kostenlose 10-tägige Schnupperpaket ist ebenfalls ein guter Einstieg in die Welt des intuitiven Essens. Ich habe mich ebenfalls für das Schnupperpaket angemeldet und dieses 10 Tage intensiv getestet. Die ersten Screenshots unter dem Punkt „Der intueat Mitgliederbereich im Überblick“ beziehen sich auf das Dashboard des kostenlosen 10-tägigen Schnupperpakets.

Du bekommst dort einen ersten Einblick in den Mitgliederbereich und kannst sogar die ersten beiden intueat-Lektionen durchgehen und absolvieren. Außerdem bekommst du dort dein erstes mentales Audio, welches du dir ganz in Ruhe und kostenlos anhören kannst. Ebenfalls in dem Schnupperpaket enthalten ist das Workbook (als pdf Datei) zum Programm.

Bereits in dem Schnupperpaket konnte ich viel über mich selbst lernen und verstehen, was es braucht, damit ich langfristig mein Wohlfühlgewicht erreichen kann. Mit dem Schnupperpaket* gehst du auch keinerlei Verpflichtung zum Kauf ein. Dieses Paket läuft automatisch aus.

Kostenloser Selbsttest

Außerdem gibt es auf der intueat Website einen kostenlosen Selbsttest. Dieser Test in anonym und du kannst für dich herausfinden, warum du nicht abnimmst. Außerdem bekommst du am Ende praktische Tipps mit an die Hand, wie du deine Gewohnheiten transformieren kannst.

Kostenloses E-Book

Zudem kannst du dir auch das kostenlose E-Book herunterladen. Dort bekommst du von Mareike Awe verdeutlicht, welche drei Schritte notwendig sind, um erfolgreich abzunehmen. Das kostenlose E-Book bietet ebenfalls einen guten Einstieg ins Thema des intuitiven Essens.

Insgesamt bieten alle 4 kostenlosen Testungen einen guten Einstieg ins intuitive Essen. Du kannst für dich selbst entscheiden, ob du erst etwas kostenlos testen möchtest oder dir direkt das Programm kaufst, wenn es dich interessiert.

Die Intueat-Audios

Das Intueat Programm selbst besteht aus vielen verschiedenen Audioformaten, die du in den unterschiedlichsten Phasen in deinem Mitgliederbereich findest.

Es gibt: Einschlaf-Audios, Entspannungs-Audios, Aktiv-Audios, WakeUp-Audios und Intensiv-Sitzungen.

Je nach Phase und Schritt gibt es unterschiedliche Audios. Alle Audios können dich dabei unterstützen neue, positive Gewohnheiten zu entwickeln und alte, destruktive Glaubensätze aufzulösen.

Des Weiteren gibt es die Möglichkeit kostengünstige Einstiegs-Kurse zu belegen. Dazu zählt z.B. der Kurs „Anti-Heißhunger-Audios“. Dieser Kurs bietet ebenfalls einen guten Einstieg in das Thema.

Wenn du regelmäßig unter Heißhungerattacken leidest und diese endlich loswerden möchtest, dann könnten diese Audios dir vielleicht weiterhelfen. Du bekommst hier 6 verschiedene Audios zu unterschiedlichen Themen:

  • Audio 1 – Dein natürlich schlankes Ich
  • Audio 2 – Achtsames essen
  • Audio 3 – Tschüß, lieber Heißhunger
  • Audio 4 – Grenzenlose Selbstliebe & dein inneres Kind
  • Audio 5 – Gelüstelöser mit der AWE-Formel
  • Audio 6 – Deine Transformation zu einem natürlich schlanken Menschen

Die Anti-Heißhunger-Audios sind als Einmalzahlung von aktuell 39 Euro erhältlich. Außerdem hast du auch hier eine 30-Tag-Geld-zurück-Garantie. Falls die Audios für dich nicht den gewünschten Effekt haben, bekommst du innerhalb der ersten 30 Tage dein Geld zurückerstattet.

Meine Dr. med. Mareike Awe Erfahrung – Wer ist Mareike Awe?

Dr. med. Mareike Awe ist Ärztin, Ernährungsmedizinerin DGE/DGEM, Mentalcoach und ausgebildete Hypnotiseurin. Außerdem ist sie Bestseller-Autorin. Sie hat das Buch „Wohlfühlgewicht: Wie du dich vom Diät-Zwang befreist und intuitiv deine Wohlfühlfigur erreichst“ geschrieben und veröfentlicht.

Zudem hat sie einen eigenen Podcast mit dem Titel „Wohlfühlgewicht“. Mit ihrem Mann Marc Reinbach hat sie 2015 die intumind GmbH ins Leben gerufen, um Menschen dabei zu unterstützen, ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen.

Mareike ist der Meinung, dass Diäten auch überhaupt nicht funktionieren können, da wir über kurz oder lang doch wieder Heißhungerattacken bekommen würden und der Jojo-Effekt eintreten würde.

Bekannt wurde das Unternehmen durch die Teilnahme bei „die Höhle der Löwen“ und der Beitrag bei Punkt 12. Insgesamt gab es schon über 100.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Intueat-Programm.

Früher war Mareike selbst sehr unzufrieden mit sich selbst und ihrem Körper. Sie hat selbst etliche Diäten ausprobiert, aber der Erfolg blieb langfristig aus. Als sie ihr Medizinstudium begann, lernte sie das Konzept des intuitiven Essens kennen und verknüpfte dies mit ihrem Studium der Medizin.

Mit mentalem Training und intuitivem Essen konnte sie ihr Leben und vor allem ihre Ernährung nachhaltig verändern.

Ich persönlich finde Mareike Awe sehr sympathisch. Auch ihre Videos bei intueat sind verständlich und es macht Spaß ihr zuzuhören und zuzuschauen. Sie kommt außerdem sehr kompetent rüber, da sie über sehr viel Fachwissen im Bereich der intuitiven Ernährung und des mentalen Trainings verfügt.

Oft gestellte Fragen zu Intueat

Lohnt sich Intueat? – Meine persönlichen Intueat Erfahrungen

Ich kann intueat jedem empfehlen, der nachhaltig und langfristig sein Wohlfühlgewicht erreichen möchte und sich in seinem Körper wieder wohlfühlen möchte. Wenn du bereit bist, an dir zu arbeiten und Geduld mitbringst, dann kann ich dir dieses 10-wöchige Programm wirklich ans Herz legen.

Wenn du hingegen schnell abnehmen möchtest und nicht bereit bist, an dir zu arbeiten und deine alten, destruktiven Gewohnheiten zu verändern, dann solltest du lieber von dem Programm Abstand nehmen. Denn dann kann auch dieser Kurs für dich nicht den gewünschten Effekt erzielen.

Du solltest die Motivation haben dran zu bleiben und regelmäßig die Übungen zu absolvieren. Wichtig zu erwähnen finde ich hier an dieser Stelle auch, dass dieser Kurs für Männer und für Frauen gleichermaßen geeignet ist. Durch intuitives Essen und mentalem Training war es mir möglich, alte destruktive Gewohnheiten abzulegen und neue, konstruktive Gewohnheiten zu verankern.

Früher habe ich oft aus Langeweile oder aus Frust gegessen und das tat mir überhaupt nicht gut. Ich fühlte mich nach dem Essen immer schuldig. Ich wollte und musste unbedingt etwas in meinem Leben verändern. Ich las unzählige Bücher über verschiedene Ernährungsformen, bis ich auf das Konzept des intuitiven Essens stieß. Ich probierte es mehrere Wochen aus uns stellte fest, das es mir wirklich gut tat und ich nicht mehr so oft Heißhungerattacken hatte.

Allein das führte schon dazu, dass ich weniger aß. Mein erstes Buch, was ich zu diesem Thema gelesen habe, war das Buch „Intuitiv Abnehmen“ von Elyse Resch und Evelyn Tribole. Einige Zeit später entdeckte ich das intueat-Programm von Mareike Awe.

Das Verfolgen des intuitiven Essens in Verbindung mit Audio-Trainings, Meditationen und Achtsamkeitsübungen haben bei mir dazu geführt, dass ich mich selbst besser akzeptieren konnte und mich auch wohler in meinem Körper fühlte und auch immer noch wohl fühle.

Bereits nach 2 Wochen merkte ich einen großen Unterschied. Ich sprach mit mir selbst nicht mehr so negativ und hatte das Gefühl, dass ich mich selbst besser behandelte. Ich konnte außerdem nach und nach ein gesundes Essverhalten entwickeln, ohne dass ich andauernd Heißhungerattacken bekommen habe.

Die Audios und auch generell Meditationen sind eine sehr gute Möglichkeit, seine eigenen Gewohnheiten und seine eigenen Glaubenssätze zu verändern. Nachdem ich mir regelmäßig (jeden Tag 10-15 Minuten) mentale Audios zum intuitiven Essen angehört habe, konnte ich meine negativen Glaubenssätze zum Essen deutlich verändern.

Das Einteilen von Lebensmitteln in gut und schlecht blieb bei mir mit der Zeit einfach aus. Ich gehe inzwischen durch den Supermarkt und kaufe das ein, worauf ich Lust habe. Natürlich mache ich mir immer noch vorher einen Einkaufszettel, aber wenn ich auf etwas Bestimmtes Lust habe, dann kaufe ich es mir und genieße es bewusst.

Speziell in Phase 4 wird es, meiner Meinung, bei intueat interessant. Dann geht es darum, das Gelernte auch erfolgreich in seinen Alltag zu integrieren und umzusetzen. Du bekommst unter anderem Tipps, wie du auch im Alltag dranbeiben kannst. Manchmal hat man wenig Zeit und dann kann es vorkommen, dass man dann in alte Muster zurückfällt. Das ist auch nicht weiter schlimm, wenn man trotzdem dran bleibt.

Auch die angegebenen 10 Wochen der Absolvierung sind meiner Meinung nach gut gewählt. Da du insgesamt 16 Wochen Zugriff auf den Mitgliederbereich hast, sollte es für die meisten Menschen gut möglich sein, das komplette Programm zu absolvieren. Falls du dennoch mehr Zeit benötigst, kannst du dich an das Support-Team wenden und individuell die Möglichkeit einer weiteren Verlängerung anfragen.

Im Gesamten kann ich sagen, dass das intuitive Essen und das mentale Training einen positiven Einfluss auf mein Wohlbefinden (Gewicht und mentalem Zustand) hatte und auch immer noch hat. Deshalb kann ich jedem empfehlen, dem intuitiven Essen und mentalem Training eine Chance zu geben.

Ich bin dankbar und auch stolz auf mich, dass ich es geschafft habe mit intuitivem Essen, regelmäßigem Yoga und mentalem Training (Audios und Meditationen) mir das Leben zu erschaffen, was ich mir schon immer gewünscht habe. Ich habe mehr als einmal meinen inneren Schweinehund überwinden müssen, aber es hat sich definitiv gelohnt. Mit intueat hast du die Möglichkeit, unter professioneller Anleitung, intuitives Essen und Mentaltraining zu lernen.

Auch die zahlreichen positiven Erfahrungen und Intueat Rezensionen anderer Teilnehmenden sprechen für dieses Programm. Die Vorher – Nachher Bilder auf der intueat Website sind wirklich beeindruckend. Also starte noch heute deine Reise. Ich wünsche dir viel Erfolg und alles Gute auf deiner Reise zu deinem Wohlbefinden.

Ich hoffe, dass dir meine Intueat Erfahrungen dabei helfen konnten, für dich eine Entscheidung hinsichtlich dieses Programm zu treffen. Durch die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie gehst du keinerlei Risiko ein.

Wenn dir der Kurs nicht zusagt, bekommst du ohne Wenn und Aber innerhalb der ersten 30 Tage dein komplettes Geld erstattet.

Du kannst aber auch gerne mit dem kostenlosen Online-Seminar oder mit dem 10-tägigen Schnupperkurs beginnen und dann in Ruhe entscheiden, ob dieses Programm etwas für dich ist.

Weitere beliebte Artikel zum Thema auf peanutbutterlife.de: Was ist intuitives Essen?, Selbstmitgefühl beim intuitiven Essen, Dr. Mareike Awe – Neue Programme und intuitiv essen lernen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links/Werbelinks. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provisions-Links, auch Affiliate-Links/Werbelinks genannt. Wenn du auf einen solchen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekomme ich vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlungsprovision. Es entstehen für dich keine Nachteile beim Kauf oder Preis.